LinkedIn ist eine globale Plattform, die Millionen von Menschen Beschäftigungsmöglichkeiten bietet. Einige Unternehmen freuen sich auf neue Mitarbeiter. LinkedIn ermöglicht es diesen Kunden, das zu bekommen, was sie suchen. Wenn Sie auf LinkedIn in der Hoffnung, neue Kunden zu gewinnenmuss dies auch in Ihrem Profil angegeben sein. Also, wie man Personalverantwortliche wissen lässt, dass man auf LinkedIn offen ist? Lesen Sie weiter unten, um mehr zu erfahren.

Zeigen Sie auf LinkedIn, dass Sie offen für Arbeit sind

how to let recruiters know that you're open on LinkedIn

Befolgen Sie die folgenden Schritte, wenn Sie den Personalverantwortlichen mitteilen möchten, dass Sie Stellenangebote annehmen:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Profilbild.
  • Besuchen Sie den Abschnitt Profil hinzufügen.
  • Wählen Sie Intro und gehen Sie dann auf die Suche nach Stellenangeboten.
  • Als nächstes müssen Sie alle Details eingeben. Wenn Sie auf der Suche nach den besten Stellenangeboten sind, sollten Sie alle Felder ausfüllen.

Sie lassen die Personalverantwortlichen nicht nur wissen, dass
Sie offen für Aufträge sind
Sie müssen auch andere Angaben wie Arbeitsort, Stellenbezeichnung, Bereitschaft zur Fernarbeit usw. machen. Füllen Sie jeden Abschnitt wie erforderlich aus.

  • Job-Titel

Unter der Rubrik Berufsbezeichnungen können Sie die Bereiche, Gebiete und Positionen angeben, in denen Sie arbeiten möchten. In dem Moment, in dem Sie mit der Eingabe dieser Leiste beginnen, zeigt LinkedIn Ihnen eine Liste mit ähnlichen Optionen an. Klicken Sie auf diejenige, die Ihren Anforderungen am besten entspricht.

  • Arbeitsorte

Es ist klar, dass man hier den Bereich betreten muss, in dem man zu arbeiten bereit ist. LinkedIn prüft Ihren aktuellen Standort und legt ihn als Antwort fest. Sie können sie jedoch jederzeit ändern und jeden anderen Ort hinzufügen. Denken Sie daran, dass Sie bis zu 5 Standorte hinzufügen können.

  • Offen für Remote?

Hier müssen Sie lediglich ein Kästchen ankreuzen, wenn Sie für Fernarbeit offen sind. Wenn Sie vorhaben, aus der Ferne zu arbeiten und sich darauf freuen, klicken Sie einfach auf dieses Feld.

  • Datum des Beginns

Sie können ein passendes Datum auswählen, ab dem Sie zur Verfügung stehen.

  • Job-Typen

Die Jobtypen geben an, welche Art von Jobs Sie suchen. Es kann sich um eine Teilzeitbeschäftigung, einen Vertrag oder eine Vollzeitbeschäftigung handeln. Sie können auch nach Praktika und Zeitarbeit suchen.

Schalten Sie Ihre Benachrichtigung für Personalverantwortliche ein

how to let recruiters know that you're open on LinkedIn

Als Nächstes müssen Sie Ihre Signale einschalten. Nachdem Sie die Aktualisierung aller erforderlichen Informationen abgeschlossen haben, ist dies der zweite wichtige Schritt.

  • Klicken Sie in der Symbolleiste auf Aufträge.
  • Es öffnet sich ein Fenster auf Ihrem Bildschirm. Klicken Sie nun oben auf der Seite auf Einstellungen.
  • Daraufhin öffnet sich ein weiteres Fenster, in dem Sie eine Schaltfläche zum Schieben sehen.
  • Wenn Sie auf diese Schaltfläche tippen, wird sie aktiviert, was bedeutet, dass Ihr Profil jetzt für Personalverantwortliche sichtbar ist.

Einschränkung der Funktion und eine Möglichkeit, sie zu umgehen

In diesem Zusammenhang muss gesagt werden, dass diese Funktion nicht für alle sichtbar ist. Nur Personen, die für die Nutzung von LinkedIn bezahlen, können sehen, dass Sie offen für Stellenangebote sind. Das bedeutet, dass Ihr Signal von kleinen Unternehmen oder unabhängigen Kunden, die nicht die Premium-Version nutzen, nicht empfangen werden kann. LinkedIn Recruiter verlangt recht hohe Abonnementgebühren, und nicht jeder kann sich dort anmelden.

Wie würden Sie das Problem lösen? Folgen Sie den unten aufgeführten Schritten:

  • Besuche die rechte Seite deines Profils.
  • Dort sehen Sie eine Überschrift mit der Aufschrift “Öffentliches Profil und URL bearbeiten”.
  • Klicken Sie darauf.
  • Scrollen Sie nach unten und Sie erhalten den Abschnitt “Öffentliche Sichtbarkeit Ihres Profils”.
  • Wählen Sie hier öffentlich aus und schalten Sie dann alle unten genannten Abschnitte auf “anzeigen”.
  • Auf diese Weise wird Ihr Signal für alle Nutzer auf LinkedIn sichtbar.

Wir haben die Schritte aufgelistet, wie Sie Personalverantwortlichen mitteilen können, dass Sie auf LinkedIn offen sind.

Wenn ein Personalverantwortlicher Ihr Signal erhält und Ihnen ein Angebot unterbreitet, haben Sie nur eine Chance, ihn zu beeindrucken. Stellen Sie sicher, dass Ihr LinkedIn-Profil aktuell und auf dem neuesten Stand ist. Sie sollte das widerspiegeln, was Sie sind. Achten Sie darauf, dass Ihre Informationen ausreichend sind, um die Aufmerksamkeit des Publikums zu erregen. Das Bild muss außerdem ansprechend, lächelnd und aktuell sein.

Auch der Hintergrund muss angemessen sein. Der Abschnitt “Berufserfahrung” dient dazu, Ihre bisherigen Erfahrungen darzustellen. Kopieren Sie Ihren Lebenslauf nicht ungeniert in den Text. Führen Sie die Fähigkeiten auf, über die Sie verfügen. Die meisten Personalverantwortlichen lesen diesen Abschnitt durch, um herauszufinden, ob die Person überhaupt für die angebotene Stelle geeignet ist. Prüfen Sie schließlich, ob Ihre Kontaktinformationen korrekt sind. Geben Sie eine korrekte E-Mail-ID und eine Handynummer an.