Tiktok ist eine weit verbreitete Social-Networking-Plattform, auf der Menschen viele interessante Inhalte teilen. Verschiedene Nutzer laden oft verschiedene Videos hoch, um die Menschen auf unterschiedliche Weise zu unterhalten. So wurde diese Videoplattform schnell zu einem Hit, vor allem bei der Jugend. Hier finden Sie eine Anleitung zur Bearbeitung von Tiktok-Videos und einige interessante Aspekte, die damit zusammenhängen.

Ein Video für Tiktok bearbeiten

Bevor wir darüber sprechen, wie man Tiktok-Videos bearbeitet, sollten wir uns erst einmal darüber klar werden, wie man das macht. Das bedeutet, dass Sie zunächst entscheiden müssen, wo Sie die Videos bearbeiten möchten, und dass dies die entscheidenden Schritte für Sie sind. Einige gängige Methoden zur Bearbeitung der Tiktok-Videos sind:

  • Zahlreiche Online-Bearbeitungsprogramme bieten verschiedene Funktionen und Anpassungen, um Ihr Tiktok-Video effektiv zu bearbeiten.
  • Sie können auch den eingebauten Editor von Tiktok selbst verwenden.

Wie auch immer, Sie müssen sicherstellen, dass Ihr Video die folgenden von Tiktok festgelegten Anforderungen erfüllt.

How to edit Tiktok video

Spezifikationen für die Videos

Videolänge – Ursprünglich erlaubte Tiktok nur 15-Sekunden-Videos. Aber Sie können jetzt ein 60 Sekunden langes Video hochladen.

Dateigröße – für ein normales Video sollte die Dateigröße bis zu 72 MB für Android und etwa 288 MB für iOS betragen. Wenn Sie eine Anzeige hochladen, kann die Größe bis zu 500 MB betragen.

Dateityp – Tiktok erlaubt die Dateierweiterungen .mp4 und .mov für normale Videos. Im Falle von Werbung können Sie auch die Erweiterungen .gif und .avi verwenden.

Seitenverhältnis – Das Seitenverhältnis Ihres Tiktok-Videos sollte mit dem Bildschirmverhältnis Ihres Smartphones übereinstimmen, d. h. 9:16. Sie können auch das Verhältnis 1:1 verwenden. In diesem Fall würde Ihr Video jedoch nicht die gesamte Bildschirmfläche einnehmen.

Abmessungen – die Abmessungen Ihres Tiktok-Videos sollten nur 1080×1920 betragen.

Schritte zur Bearbeitung von Tiktok-Videos

Schauen wir uns nun die Schritte an, mit denen du ein Tiktok-Video bearbeiten und auf deinen Handles veröffentlichen kannst. Der integrierte Editor von TikTok bietet verschiedene Optionen, um Ihre Videos effektiv zu bearbeiten. Einige von ihnen sind im Folgenden aufgeführt:

Verwendung des Tiktok-Editors

Sie können die folgenden Befehle im eingebauten Editor verwenden. Mit diesen Optionen wird Ihr Video vor der Aufnahme mit allen erforderlichen Bearbeitungen versehen.

  1. Sound hinzufügen –dieser Befehl führt Sie zur umfangreichen Tiktok-Soundbibliothek. Hier können Sie nach aktuellen Songs, Schlüsselwörtern usw. suchen. Sie können jeden beliebigen Ton in Ihr Video einbetten, bevor Sie mit der Aufnahme beginnen.
  2. Spiegeln –Mit dieser Option können Sie die Ausrichtung des Videos ändern.
  3. Geschwindigkeit –Mit dieser Option können Sie die Wiedergabegeschwindigkeit Ihres Videos anpassen. Tiktok bietet verschiedene Geschwindigkeitsanpassungen, die von 0,1x bis 3x reichen. Sie können also entweder ein Zeitlupenvideo oder ein Schnellvorlaufvideo erstellen.
  4. Schönheit –Der Schönheitsmodus von Tiktok entfernt Schatten in Ihrem Video, während Sie aufnehmen.
  5. Filter –Tiktok bietet eine Bibliothek mit Filtern wie Life, Portrait, Vibe, etc. Sie können den für Ihr Video geeigneten Filter verwenden.
  6. Blitzlicht –Sie können die Blitzlichtoption je nach der Beleuchtung, die Sie für das Tiktok-Video benötigen, verwenden.
  7. Effekte –hier können Sie zwischen einer Vielzahl von Effekten wie geteilten Bildschirmen, digitalen Verbesserungen, Wirbeleffekten usw. wählen. Hier kannst du die riesigen Glupschaugen, die Trend-, Tier- und Gesichtseffekte hinzufügen!

Sie können nun Ihr Video auf Tiktok aufnehmen und in den Post-Recording-Prozess einsteigen. Die Nachbearbeitungsoberfläche spielt Ihr Video in einer Schleife ab. Sie können nun die folgenden Optionen verwenden, um das Video weiter zu bearbeiten.

How to edit Tiktok video

  1. Zuschneiden –mit dieser Option können Sie Ihr Tiktok-Video zuschneiden und kürzen.
  2. Mixer-Tiktok bringt Sie zu seinem Mixerbereich, wo Sie Ihre Klangqualität überprüfen können.

Sie können auch einzelne Abschnitte Ihrer Tiktok-Videos mit der Option Effekte bearbeiten. Dabei können Sie zwischen verschiedenen Effekten hin- und herschalten.

  1. Cover festlegen –mit dieser Option können Sie einen bestimmten Frame Ihres Tiktok-Videos als Cover auswählen. Hier können Sie einen einprägsamen Rahmen wählen und mit Ihren Ansichten spielen.
  2. Sticker:Mit dieser Option können Sie auch animierte Sticker zu Ihrem Tiktok-Video hinzufügen.

Sie können Ihr Tiktok-Video jetzt über die Posting-Schnittstelle veröffentlichen. Eine andere Alternative dazu ist die Wahl fortgeschrittener Videobearbeitungsprogramme. Wenn Sie bereit sind, eine Stufe weiter zu gehen und Ihr Video zu optimieren, können Sie eine beliebige Anwendung oder Software wählen, um diese Aufgabe zu erledigen. Je nach gewählter Anwendung können Sie verschiedene Anpassungen vornehmen, um Ihre Follower zu unterhalten. Solche Anwendungen funktionieren in den meisten Fällen gemäß den Anforderungen von Tiktok.